++ Corona-Update 18.06.2020 ++

2’256 – So viele notleidende Familien konnte ora gemeinsam mit dem Team rund um Schwester Ephrem in Indien in den vergangenen Wochen der Corona-Krise helfen. Sie verteilten über 25’000 kg Reis und über 7’000 kg an Dhal und Gewürzen. «Durch die Gnade Gottes, Fürsorge und Schutz ist keines unserer Kinder oder dessen Familie vom Virus…

!!! Corona-Update 04.06.2020 !!!

Heute erreichten uns Bilder von der Lebensmittelverteilung in Guinea-Bissau. Jeweils 50 kg Reis und insgesamt 90 Liter Öl konnten wir zusammen mit dem ora-Team vor Ort in diesen Tagen an Familien, die besonders stark von der Corona-Krise betroffen sind, verteilen. «Einige Damen sagten, es sei ein Wunder, weil sie am Morgen zum Herrn um ein…

!!! Corona und oras Patenschaftsprogramm !!!

Die anhaltende Corona-Krise beeinflusst die Lebenssituation der Familien in oras Projektländern und auch besonders die der Kinder. Schulen sind noch geschlossen und öffnen nur langsam wieder, Eltern haben die Möglichkeit verloren, für das Auskommen ihrer Kinder zu sorgen. Die Unterstützung von benachteiligten Kindern, ihren Familien und Gemeinden ist die zentrale Aufgabe von oras Patenschaftsprogramm. Gemeinsam…

!!! Corona-Update 22.05.2020 !!!

Der Hunger ist für die Armen aktuell bedrohlicher als das Corona-Virus! Die vielen Tagelöhner in oras Projektländern können wegen der Krise keiner Arbeit nachgehen und haben damit kein Einkommen, um ihre Familien zu ernähren. Es könnten mehr Menschen an Hunger sterben, als an dem Virus selbst!   ora unterstützt seine Projektpartner in Moldawien, Rumänien, Guinea-Bissau,…

!!! Corona-Update 19.05.2020 !!!

„Der Lockdown wurde erneut bis zum 31. Mai verlängert“, schreibt uns ora-Projektleiterin Sr Ephrem aus Indien. Damit dauern die strengen Schutzmassnahmen im Land schon 2 Monate an. Das Haus darf man nur mit triftigem Grund verlassen.  Und weil das öffentliche Leben noch immer lahm liegt, haben die Menschen keine Arbeit und damit auch kein Einkommen,…

+++ Corona-Update: 07.05.2020 +++

Die Arbeitslosigkeit ist in oras Projektländern in den vergangenen Wochen der Krise massiv angestiegen. Unter den Menschen und Familien, die ora unterstützt, sind besonders viele Tagelöhner. Wegen der Schutzmassnahmen und weil das öffentliche Leben an vielen Orten noch immer lahm liegt, haben sie keine Arbeit und damit kein Einkommen, um ihre Familien zu ernähren. Sie…

!! CORONA-UPDATE 20.04.2020 !!

Sr Ephrem berichtet uns von ihrem Alltag in der Corona-Krise in Indien: «In unserem Bundesstaat Tamil Nadu sind 142 infiziert, einige sind geheilt, einige sind in Behandlung und 14 sind gestorben. Es hat die armen Leute sehr schwer getroffen. Wegen der Ausgangssperre haben sie keine Arbeit, kein Geld, kein Essen. Gestern haben wir an 52…

Osteraktion 2020 – Osterfreude, doppelte Freude

Sie wissen, ora hilft „Menschen in Not“. Diese Worte sind schnell gesagt. Aber was sind Notleidende für Sie? Welche Vorstellung malt sich Ihr Verstand dazu aus? Und, wie lange müssen Sie diese Vorstellung verinnerlichen, bis sie Ihnen nahegeht? Wir denken dabei zuerst an die Menschen in oras Projektorten in Indien, die der untersten indischen Kaste,…

die neue ora «aktuell» Ausgabe ist da!

Die aktuellen Ereignisse rund um das Corona-Virus beschäftigen uns alle. Doch wir wollen bei alldem nicht die Nöte der Menschen in den ora-Projekten vergessen. So wandte sich jetzt Schwester Ephrem hilfesuchend an ora: Die Behindertenschule Anbu Illam auf dem Klostergelände in Nattamangalam droht die Schliessung!