ora in Venezuela

Seit diesem Jahr kannst du mit ora auch in Venezuela Hilfe leisten!

Wir wollen euch heute die Geschichte von drei Geschwistern erzählen, die im Slum in Caracas lebten. Sie wurden schwer geschlagen, hatten Blutergüsse am ganzen Körper und waren extrem unterernährt, als sie ins Kinderheim „Hogar Bambi“ kamen. Nach einer ärztlichen Untersuchung fragte sie der Kinderarzt, warum sie so viele Blutergüsse hätten und mit zitternder Stimme sagten…

ora in Venezuela

Aktion „Herz und Hand“ bricht Distanzen!

Seit gut zwei Jahren führen wir ein Leben im „Corona-Modus“, also auf Abstand. Viele begrenzen ihre Kontakte nach wie vor auf ein Minimum, umarmen Freunde und Bekannte nicht mehr bei der Begrüssung. Distanz ist unnatürlich und ungesund. Die von ora unterstützten Kinder und Familien in Venezuela brauchten kein Corona, um soziale Distanz zu spüren. Sie…

In der Zwickmühle – Hungern oder Regeln brechen?

Während Regierungen auf der ganzen Welt den Menschen sagen, dass sie zu Hause bleiben sollen, stecken Millionen armer Mütter in Venezuela in einer Zwickmühle: Entweder sie bleiben zu Hause und hungern oder sie verstossen gegen die Ausgangssperre und riskieren damit hohe Geld- bis hin zu Gefängnisstrafen, um ihren Kindern irgendetwas Essbares auf den Tisch stellen…