!!! Corona und oras Patenschaftsprogramm !!!

Die anhaltende Corona-Krise beeinflusst die Lebenssituation der Familien in oras Projektländern und auch besonders die der Kinder. Schulen sind noch geschlossen und öffnen nur langsam wieder, Eltern haben die Möglichkeit verloren, für das Auskommen ihrer Kinder zu sorgen. Die Unterstützung von benachteiligten Kindern, ihren Familien und Gemeinden ist die zentrale Aufgabe von oras Patenschaftsprogramm. Gemeinsam mit den Mitarbeitern vor Ort in allen 7 Patenschaftsländern – Moldawien, Rumänien, Ruanda, Guinea-Bissau, Sierra Leone, Indien und Haiti – tut ora alles, um die Patenkinder sowie ihre Familien in dieser Krise zu versorgen, zu schützen und zu informieren!

Gerade in dieser Zeit wollen wir noch mehr Menschen helfen, denn die Krise ist für Familien eine grosse Belastung und kann langfristige Folgen haben. Deshalb suchen wir heute einen Paten für Shanaica. Ob du das wohl sein wirst oder für ein anderes hilfsbedürftiges Kind aus Haiti?

Ein Pate für Shanaica:

Shanaica ist 7 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und 7 Geschwistern in einer winzigen Hütte im Bergdorf Raymond in Haiti. Mutter und Vater sind Bauern. Sie sind darauf angewiesen ihre Erträge täglich auf den lokalen Märkten zu verkaufen, um ihre Kinder versorgen zu können. Doch seit der Corona-Restriktionen, die schon seit März andauern, haben sie keinen Zugang zu den Märkten mehr. Die Familie leidet extrem unter der Situation, eine Mahlzeit kann sie sich am Tag gerade einmal noch leisten. Sie braucht dringend Hilfe. Und diese könnte ihr eine Patenschaft von 50 Franken monatlich für Shanaica geben! Bei Interesse können Sie sich an unsere Patenschaftsverantwortliche Rebecca Shipton wenden: r.shipton@ora-international.ch

Schreibe einen Kommentar