Aktion “Wintervorrat” 2019 für Rumänien

Die gnadenloseste Jahreszeit

In diesen Tagen ist uns bewusst geworden, wie übel der Winter dem Schicksal mitspielen kann. Während wir in der Schweiz bereits das Weihnachtsfest planen, müssen die Bedürftigen in oras Projektgebiet in Rumänien für den Winter hingegen eine Überlebensstrategie finden, die sie nicht verhungern oder erfrieren lässt. Um Leben und Tod ging es im Winter vor drei Jahren auch bei Magdolna und ihrer Tochter Lili.

ora erfuhr von den beiden durch Projektleiter Dr. Geza Jeszenszky. Als Magdolna ihrem damaligen Partner sagte, dass sie ein Kind von ihm erwarte, setzte er sie vor die Tür – bei Minustemperaturen. Obdachlos gebar sie Lili. Geza konnte den beiden einen Platz im Mutter-Kind-Zentrum in Gheorgheni organisieren. Gott sei dank – Lili hätte den Winter auf der Strasse vermutlich nicht überlebt.

Für die sozial Schwachen in den Regionen, in denen ora in Rumänien agiert, ist der Winter in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung. Zudem ist hier alles mit einer schier unerträglichen Armut verbunden, die den Menschen sämtliche Möglichkeiten verschliesst.

Doch für jedes einzelne Schicksal, das hier lebt oder das in einer von ora unterstützten Einrichtung gelandet ist, lohnt es sich, gegen die Gnadenlosigkeit vorzugehen, um eine gnadenvolle Zeit einzuläuten. Und das will ora in diesem Jahr wieder mit der Aktion „Wintervorrat“ tun.

Im Dezember wollen wir bedürftigen Familien und Senioren haltbare Lebensmittel und Brennholz überreichen. Dr. Geza Jeszenszky wird mit seinem Team unsere Aktion vor Ort ausführen. Und wir wollen Heizmaterial und Essen für das Obdachlosenheim mit Mutter-Kind-Einrichtung und Kinderheim kaufen, um auch die Bewohner warm und sicher durch den Winter zu bringen.

Wenn jetzt die Temperaturen zurückgehen und wir die Heizungen andrehen, hoffen wir, dass Sie Mitgefühl zeigen und ein bisschen von Ihrer Wärme und Geborgenheit teilen – mit den Menschen in Rumänien. So können Sie die Aktion unterstützen:

40 Franken = 1 Lebensmittelpaket
Das Päckli ist gefüllt mit Grundnahrungsmitteln, wie Mehl, Öl oder Nudeln und kann eine Familie einen Monat lang versorgen.
150 Franken = Heizmaterial
Gibt einer Armeneinrichtung einen Monat lang Wärme oder verhilft sozial Schwachen über den ganzen Winter.
oras Spendenkonto lautet 30-19969-6. Bitte fügen Sie bei Ihrer Überweisung die Mitteilung “Aktion Wintervorrat” an.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Schreibe einen Kommentar