Die Reise in das Land der Armut: Moldawien Teil 4

Auf dem heutigen Tagesprogramm stand die Tuberkulose-Kinderstation, das Krankenhaus-und nebenbei bemerkt die einzige Tuberkulose -Station im Land-und der Tuberkulose-Kindergarten in Chisinau. Nachdem wir uns kulinarisch verwöhnten, fuhren wir dann auch gleich los, um Bettwäsche für die Kinder des Kindergartens zu besorgen. Unsere Gruppe hatte am Abend zuvor Geld zusammengelegt, als wir erfuhren, dass der Kindergarten…

Die Reise in das Land der Armut: Moldawien Teil 3

Die vielen Eindrücke von Gestern mussten zuerst verarbeitet werden, und so kam es, dass Einige von uns die ganze Nacht wach gelegen sind. Umso mehr freuten wir uns auf den mit Käse, Früchte, Müesli und Brot gedeckten Morgentisch. Pünktlich um 9:00 Uhr fuhren wir dann los nach Straseni wo wir das Altenheim «Barmherziger Samariter» besuchten.…

Die Reise in das Land der Armut: Moldawien Teil 2

Der heutige Morgen begannen wir mit einem reichhaltigen Frühstück damit wir gestärkt durch den Tag kommen. Auf dem Weg in den Süden des Landes, nach Balauresti nahe der rumänischen Grenze, durften wir die wunderschöne Winterlandschaft betrachten. In dem Dorf leben viele allein gelassene und vergessene, alte Menschen. Von einer sozialen Kantine werden sie täglich mit…

Die Reise in das Land der Armut: Moldawien Teil 1

Wie wir vor einigen Monaten angekündigt haben, ist es nun soweit und wir reisen zusammen mit einer Gruppe hilfswilligen Leuten durch Moldawien. In dieser Zeit werde ich jeden Abend eine kurze Zusammenfassung des Tages schreiben, damit ihr mitverfolgen könnt,  was wir hier alles erleben. Am Sonntag-Nachmittag sind wir in der Hauptstadt Moldawiens, Chisinau angekommen. Das…

Impfstoff – Aktion

Tiere können in Drittweltländern sehr viel bewirken. Sie liefern nicht nur Milch sondern werden sie auch zu einem engen Familienmitglied, schaffen Sicherheit und Rückhalt und sind Sparheft und Altersvorsorge. Mögen Sie sich noch an den Spendenaufruf für den Ankauf von Geissen und Kühen erinnern? Dieses Jahr wollen wir genau diesen Tieren das Überleben schenken. Denn…

Präsenz am Weihnachtsmarkt in Münsingen, Belp und Thun

Wir lassen die letzten zwei Wochen noch einmal Revue passieren. Neue Eindrücke, neue Erfahrung und vor allem winterliche Weihnachtsgefühle. Auch ora war nämlich zum ersten Mal an diversen Weihnachtsmärkten mit dabei. Unser Sortiment bestand aus moldawischen Taschen, gesponserter Schokolade, gesponsertem Tee und Postkarten. Bei kalten Temperaturen und trockenem Wetter konnten wir Einiges verkaufen. Die Besucher…

Frauenhandel

  Mit grossem Interesse habe ich einen Artikel über den Frauenhandel gelesen und beschlossen, Sie darüber zu informieren. Da wir selber Projekte in Osteuropa haben, finde ich dieses heikle Thema sehr passend. Recht auf Würde, Recht auf physische und psychische Integrität, Recht auf keine Folter oder erniedrigende Behandlung zu erleiden. Diese Menschenrechte sind eine Selbstverständlichkeit…

Weihnachten – die Zeit der Liebe

Der Count Down läuft! Nun heisst es je kürzer der Tag, desto heller das Licht. In wenigen Tagen kann man bereits die erste Kerze des Adventskranzes anzünden. Egal wohin man geht, man riecht Weihnachtsdüfte aller Art: Lebkuchen, Orangen, Zimt, Vanille oder Kardamom. Kinder freuen sich auf den Schnee, die Weihnachtskekse, den Weihnachtsmann und vor allem…