Brunnen für Guinea-Bissau – Wasser ist Leben

IMG_4534

Wer schon einmal eine Magen-Darm-Infektion hatte, weiss, wie schwach man sich damit fühlt. Man ist antriebslos, hat keinen Appetit. Viel trinken ist dabei oberstes Gebot und nach einigen Tagen ist das Unwohlsein wieder vorbei. Für Menschen in Entwicklungsländern jedoch kann eine solch harmlose Erkrankung tödlich enden, weil ihnen der Zugang zu sauberem Trinkwasser fehlt und wasserbedingte Krankheiten den Körper zu sehr schwächen. Darmwürmer, Amöben, Typhus oder Cholera machen die Menschen schwach und behindern die Entwicklung. In Guinea-Bissau, einem Land mit niedriger menschlicher Entwicklung, ist die Wasserversorgung vor allem auf dem Land nur ungenügend vorhanden. Weiterlesen →

BH gegen Gewalt: BH spenden – Frauenleben zum Besseren wenden!

titelfrauHäusliche Gewalt in Rumänien ist keine Seltenheit. Viele rumänische Männer vertreten immer noch die altertümliche Devise: Frauen gehören hinter den Herd, sind für Haushalt und Kinder zuständig und haben keinerlei Mitspracherecht in der Familie. Gerade in den ländlichen Gebieten Rumäniens, wo die wirtschaftliche Entwicklung trotz des EU Beitritts noch immer schleppend voran geht, wo Armut, Perspektivlosigkeit und Alkoholismus das tägliche Leben der Menschen bestimmen, ist dieses Bild und damit verbunden Gewalttätigkeiten gegenüber Frauen und Kindern noch immer weit verbreitet. Weiterlesen →

Back to School – für alle?

Raymond 3

Jedes Jahr nach den Sommerferien erfahren Schweizer Schüler und Schülerinnen dasselbe – Back to School oder „Freude bei den Eltern, Wehmut bei den Kindern“. Manche würden am liebsten wieder am Strand liegen, andere freuen sich auf ihre Schulfreunde und hoffentlich viele sind so wissbegierig, dass sie die Schule gar nicht mehr abwarten können. Wie ist es aber, wenn Schule und Bildung nicht selbstverständlich sind?

Weiterlesen →