Schlagwort-Archiv: ORA aktuell

Einladung Projektreise: Mit ora nach Rumänien

ora_Rumaenienreise_Titelbild_2014_05_16Mit dem Sturz des Diktators Nicolae Ceausescu vor 25 Jahren, erlebte die künstlich hochgepuschte Industrie Rumäniens einen Wirtschaftlichen Niedergang. Das Land blutet aus, es verarmt. Wer bleibt verdient nichts oder wenig, bei Lebenserhaltungskosten auf dem niveau anderer EU-Staaten. Machen Sie sich selbst ein Bild. Begleiten Sie ora auf einer Projektreise zu aktuellen Hilfsprojekten in Gheorgheni. Weiterlesen

Mein Praktikum bei ora

Mein Praktikum bei ora-international in der Schweiz

Das bin ich.Vor drei Monaten kam ich in die, zu dem Zeitpunkt mir unbekannte, Schweiz um bei ora internationl ein Praktikum zu absolvieren. Ich, Sarah Eisen, studiere in Deutschland Kulturwissenschaften im Bachelor und wollte, nachdem fest stand, dass ich im Rahmen meines Studiums ein Praktikum machen soll, sofort am Liebsten in die Schweiz. Mit Freude las ich das Inserat für ein Praktikum bei ora international in der Schweiz, welches sich unter anderem in den Bereichen Marketing und Webdesign bewegte. Mit Begeisterung habe ich mich für dieses beworben und umso grösser war die Freude, als ich eine Zusage erhalten habe.

Gespannt und voller Erwartungen trat ich meinen ersten Arbeitstag Mitte Juli an. Ich wurde sehr warmherzig und freundlich empfangen. Schon im Vorfeld hatte ich Kontakt zu der wundervollen Ulrike Fechner, die bei ora international arbeitet.

Weiterlesen

Guinea-Bissau: Bildung ändert alles!

Guinea-Bissau ist das fünftärmste Land der Welt und dennoch ein ora-Erfolgsprojekt. Wie geht das?

Ralph Kunze führte Ende letzten Jahres eine ora-Spenderreise dorthin durch. Er sagt es so: „Es war nicht meine erste Reise nach Afrika, nein, vielleicht die 76. Das heisst: Ich kenne Afrika als Projekt-leiter und Controller für Hilfsorganisationen seit fast 40 Jahren sehr gut.“ Er ist schlicht..

.. fasziniert von den Menschen, der Natur und natürlich den besuchten Projekten: „Gerade das Casa Emanuel ist ein Vorzeigeprojekt und Rettungsanker für über 150 gestrandete Kinder. Ein helles Licht in der Dunkelheit des abgewirtschafteten Guinea-Bissaus.

Wo Drogenbosse und das Militär die dunkle Szene beherrschen und den Menschen Armut und Unsicherheit zumuten, besteht seit 25 Jahren ein Ort, der Hoffnung gibt. Ralph Kunze erzählt: „Das gibt Hoffnung für Kinder, die sonst auf der Strasse gelandet wären oder dort schon waren. Es gibt Zukunft für beim Abfall abgelegte Babys, für Strassen- und Waisenkinder. Die Mitarbeiter kümmern sich wirklich so rührend um all ihre Schützlinge.

Was bei uns zum Schuljahresbeginn zählt, gilt auch für Guinea-Bissau: Stark durch Schule! Wir suchen dringend Spender für Stipendien und die Schulspeisungen, damit möglichst viele Kinder die Chance bekommen, lesen und schreiben zu lernen. Verändern Sie Kinderleben zum Besseren. Lesen Sie hier, wie einfach das geht…

ora aktuell als PDF lesen
ora aktuell als ePaper lesen
Jetzt aktiv werden und helfen

> Einfach und direkt online spenden!
> Mit dem Vermerk „Bildung ändert alles“
auf unser Spendenkonto PC 30-19969-6!
> Oder fordern Sie einen Einzahlungsschein an:
per Telefon unter 031 982 01 02 oder per E-Mail!
>Übernehmen Sie eine Patenschaft in Guinea-Bissau!

Vielen Dank!

Verschenken Sie Nestwärme für Säuglinge in Rumänien!

aktion_nestwaermeSäuglinge im rumänischen Gheorgheni sind und werden in große Armut hineingeboren.

Oftmals fehlt es den Eltern schon an den grundlegendsten Dingen, um ihre Säuglinge ausreichend versorgen zu können.

Das reicht von Säuglingsnahrung, über gut erhaltene Babykleidung, bis hin zu Windeln, Flaschen, Schnuller und Ergänzungsnahrung.

Unsere deutschen Netzwerkpartner haben diese Dinge nun erfolgreich einwerben können.

ora international finanziert den 3’500 Franken teuren Transport zu den notleidenden Familien in Rumänien mit. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe.

Schenken Sie Nestwärme – bitte unterstützen Sie den Transport:

> Einfach und direkt online spenden!
> Mit dem Vermerk „Nestwärme“
auf unser Spendenkonto PC 30-19969-6!
> Oder fordern Sie einen Einzahlungsschein an:
per Telefon unter 031 982 01 02 oder per E-Mail!

Vielen Dank!

Der Frühjahrsputz, der hilft!

Ein doppelter Frühjahrsputz macht bedürftige Kinder fit für die Zukunft.Bitte klicken und lesen!

Alles neu in der Schweiz: Neues Büro, stärkere Vernetzung, frisches Logo und knackiges Layout. Zusammengenommen heisst das, dass wir noch mehr von Ihrer Hilfe an Kinder in Not weiterleiten können.

Der Frühjahrsputz betrifft die Kinder aber auch direkt. Gerade die Ärmsten können sich gesunde Zähne nicht leisten. Schlechte Zähne aber machen arm. Lesen Sie, wie einfach es ist in Moldawien und Rumänien zu helfen. Denn: Gesunde Zähne machen Kinder stark!

Und auch in Burma ist der Frühling angekommen. Unterstützen Sie diesen bitte weiterhin. Erfahren Sie weiter, was unsere Moldawienreisenden – sie wollten sehen, was mit ihrem Geld passiert -, alles erlebten. Zum Schluss zeigen wir Ihnen, wie effektiv wir im letzten Jahr Ihre Spenden verwendeten.

> ora aktuell als PDF lesen
> ora aktuell als ePaper lesen
> Jetzt aktiv werden und helfen

> Einfach und direkt online spenden!
> Mit dem Vermerk „Gesunde Zähne“
auf unser Spendenkonto PC 30-19969-6!
> Oder fordern Sie einen Einzahlungsschein an:
per Telefon unter 031 982 01 02 oder per E-Mail!
> Übernehmen Sie eine Patenschaft in Moldawien oder Rumänien!

Vielen Dank!