Projektreise nach Moldawien

Es haus3gibt Dinge, die kann man nicht in Worte fassen und auch nicht in Bildern festhalten – die muss man selber erleben.

Wir von ora geben uns zwar alle Mühe, Sie so gut es geht auf dem Laufenden zu halten und Ihnen zu vermitteln, wie die Situation in unseren verschiedenen Projektländern jeweils ist. Nun haben Sie aber die besondere Möglichkeit sich selbst ein Bild zu machen. Kommen Sie mit  uns auf Projektreise nach Moldawien und lernen Sie Land und Leute aus erster Hand kennen. Vom 29. Januar bis zum 3. Februar 2017 sind wir unterwegs und besuchen unsere Projekte, wie beispielsweise Kindertagesstätten, das neue Altersheim und  unser Mehrgenerationenheim. Paten und Patinnen haben zudem die Möglichkeit, ihre 100_3700Patenkinder und deren Familien bei sich zu Hause zu besuchen.

Nicht nur eröffnet Ihnen eine Reise nach Moldawien die Chance einen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche von ora zu erhalten, Sie werden auch einen Eindruck von der Lebensweise und –bedingungen der Menschen in Moldawien bekommen. Sehen und erleben Sie Moldawiens Leid und Elend, aber auch Freude und Dankbarkeit, wie man es in Worten nur schlecht beschreiben kann.

Im Selbstkostenpreis von 1‘390.- Franken sind Flug, Unterkunft, Verpflegung und Transport inbegriffen. Ausserdem sollte Ihr Reisepass mindestens 3 Monate über die Reise hinaus gültig sein. 3Anmeldefrist ist der 30. November  2016, falls Sie noch weitere Frage bezüglich der Reise haben, senden wir Ihnen auch gerne noch mehr Infos.

 

Bei Interesse erreichen Sie uns telefonisch unter 031 982 01 02 oder per E-Mail an ora@ora-international.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.