ora-Projekte in Rumänien

Besonders auf dem Land leben die Menschen in Rumänien oft in bitterer Armut. So auch in Gheorgheni- unserem Projektstandort. Die ora Kinderhilfe engagiert sich seit 1990 in der Stadt im Norden des Landes, die eine der ärmsten Regionen Rumäniens ist. Die etwa 23.000 Einwohner leiden unter überdurchschnittlich hoher Arbeitslosigkeit. Viele Familien leben unter dem Existenzminimum, mehr und mehr Menschen ertränken ihre Sorgen in Alkohol.

Gemeinsam mit unserem Projektpartner vor Ort,  das ora Rumänien-Team um Projektleiter Dr. Geza Jeszenszky, helfen wir vor allem Kindern und Senioren in Not, leisten schnelle Hilfe bei akuten Versorgungsengpässen und schaffen durch wirtschaftliche Entwicklungshilfe neue Arbeitsplätze in der Stadt. Ärmeren Bevölkerungsschichten eine Perspektive zu geben und ihre soziale Lage dauerhaft zu verbessern, sind die übergeordneten Ziele unseres gemeinsamen Engagements.

Summer at Terez`s houseKinderheim „Regenbogen“ und Patenschaftsprogramm
Das Leben vieler rumänischer Kinder ist schon in jungen Jahren von schweren Schicksals-schlägen geprägt. Einige haben ihre Eltern verloren, andere wurden vernachlässigt oder misshandelt. Im Januar 2002 zogen die ersten Mädchen und Jungen in das ora-Kinderheim “Regenbogen“ ein. Das Haus bietet rund 35 Kindern bis 18 Jahre ein neues Zuhause voller Geborgenheit und Liebe.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAMedizinische Hilfe
Bereits seit 1990 ist ora international Hauptsponsor des Bezirksspitals in Gheorgheni. Im Rahmen regelmässiger Hilfslieferungen wird die Klinik mit Medikamenten, Verbandsmaterial, Lebensmitteln und technischer Ausrüstung versorgt. Auch die so genannte „Apotheke der Armen“ wird aus den Transporten unterhalten.

IMG_0035Unterstützung bedürftiger Senioren
Wir betonen immer wieder, dass die Kinder bei uns im Mittelpunkt stehen. Doch wir verlieren darüber nicht den Blick für die akute Not der Menschen, egal welchen Alters. Denn immer wieder verlieren ältere Menschen ihre Wohnung und sind von Obdachlosigkeit bedroht.  ora international hilft mit einem Obdachlosenheim in Gheorgheni, das bis zu 20 Personen eine warme, sichere Unterkunft samt Verpflegung bietet. Etwa 80 Senioren, die von der geringen monatlichen Rente nicht leben können, konnte ora international zudem einen Paten vermitteln, der ihnen mit einer zusätzlichen monatlichen Unterstützung hilft.

Wirtschaftliche Entwicklungshilfe
Nur durch Investitionen in die Wirtschaft Rumäniens kann sich die Situation im Land dauerhaft verbessern, denn so werden Arbeitsplätze geschaffen und die lokale Konjunktur angekurbelt. Mit Hilfe von ora international wurden in Gheorgheni ein Warenhaus, ein Gebrauchtwarenladen und ein Jugendcafé eröffnet. Viele Menschen haben hier Arbeit gefunden. Der grösste Teil der Gewinne aus den Unternehmen kommt zudem wieder den Projekten vor Ort zugute und sichert so auf lange Sicht die Arbeit von ora international in Gheorgheni.

Unterstützen Sie unsere Projekte in Rumänien mit einer Spende oder übernehmen Sie eine Patenschaft und begleiten Sie ein rumänisches Kind in eine hoffnungsvollere Zukunft!

Werden Sie jetzt Pate!