Kinderschutz langfristig angehen

Jedes Kind ist auf Schutz angewiesen. Jedes Kind muss umsorgt und betreut werden. Sicherheit, Schutz, Annahme und Betreuung aber lernen viele Kinder nicht kennen. Viel zu oft haben wir schon erleben müssen, dass Kinder vernachlässigt werden, in grösster Not allein gelassen oder gar ausgebeutet werden. ora möchte diese Kinder schützen. Wir betreuen und begleiten sie in eine bessere Zukunft.

SchutzArmut bestimmt das Leben vieler Kinder

Kinder, die in Armut hineingeboren werden, müssen vieles entbehren. Einigen aber fehlen gar die Eltern, die vor der Armut ins Ausland flüchten. In Moldawien ist dies keine Seltenheit. Andere werden von ihren Eltern kaum wahrgenommen. So geschieht es oft in unserem rumänischen Projektstandort Gheorgheni, wo Alkoholismus vielen Familien zum Verhängnis wird.

ora international gibt Kindern ihre Kindheit zurück

Mädchen und Buben, die solche Situationen erleben müssen, finden Zuflucht in den Projekten von ora:

  • In Burma unterstützt ora die Rettung von Kindern vor der Versklavung als Kindersoldaten.
  • Im Waisenhaus „Casa Emanuel“ in Guinea-Bissau blühen Kinder armer Familien und allein gelassene, behinderte Kinder auf.
  • Die vier Kindertagesstätten, die ora in Moldawien betreibt, geben hunderten Mädchen und Jungen Zuflucht vor Einsamkeit und Elend.

Machen Sie mit! Übernehmen Sie eine Patenschaft oder unterstützen Sie ora’s Projektarbeit mit einer Einmalspende.