Licht für Afrika

Vor kurzem bin ich auf eine Gruppe Menschen gestossen, die in Südafrika ein äusserst effizientes Projekt für die Entwicklungshilfe in Afrika auf die Beine gestellt haben: Das Sonnenglas. Ein Glas, das für viele Menschen in Afrika reine Sonnenergie in ein kleines Wunder umwandelt, das möchte ich Ihnen etwas genauer vorstellen.

02 Mit bunten Steinen am Abend auf der TerasseSchon seit 2010 werden in Südafrika Solarlampen aus alten Einweggläsern hergestellt, sogenannte Sonnengläser. Ziel war, eine sichere Lichtquelle für Menschen in Gebieten ohne Stromversorgung herzustellen, da die bisher verwendeten Petroleumlampen und Kerzen in ganz Afrika immer wieder grosse Brände auslösten. Das Erfolgsprojekt Sonnenglas hat bisher über 60 Arbeitsplätze geschaffen und ist unterdessen zum Kultobjekt Südafrikas geworden, denn es kann nicht nur optisch punkten, sondern auch in seiner Qualität und Lebensdauer. Deswegen dauerte es nicht lange, bis die Lampe weltweite Bekanntheit erlangen konnte. Egal ob an einem Gartenfest, auf dem Balkon oder als Laterne – das Sonnenglas verbreitet stets eine gemütliche Stimmung.

Das Sonnenglas ist eines der erfolgreichsten und bekanntesten Projekte in der Nutzung der Sonnenenergie für die Entwicklungshilfe. Allerdings gibt es in ganz Afrika vergleichbare Projekte. In Guinea-Bissau wird der Bevölkerung zum Beispiel schon seit 2008 mit Solarlampen geholfen. Auch hier konnten Arbeitsplätze in der Produktion geschaffen werden. Vielen jungen Menschen steht die Dunkelheit seither nicht mehr im Wege, sich auszubilden und Hausaufgaben zu erledigen.

01 Das Sonnenglas mit Schleife geschmueckt als GartenlampeSolarlampenprojekte schaffen also nebst der Verbesserung der Lebensbedingungen auch Perspektiven für Menschen jedes Alters. Genau das hat sich auch ora international als Ziel gesetzt. In Afrika engagieren wir uns mit Patenschaften und Projekte in der Entwicklungshilfe in Guinea-Bissau, Ruanda und bald auch in Sierra Leone. Unterstützen auch Sie den ärmsten Kontinent unserer Erde und spenden Sie mit dem Vermerk „Afrika“ auf unser Spendenkonto 30-19969-6 oder übernehmen Sie noch heute eine Patenschaft für ein benachteiligtes Kind!

PS: Mit dem Kauf eines Sonnenglases unterstützen Sie zahlreiche afrikanische Familien und helfen, die Arbeitsplätze für die Produktion zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.sonnenglas.net.

Bildquelle: www.sonnenglas.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.