Ein weiteres Erdbeben in Nepal – Bitte helfen Sie!

Nach deNepal1m  verheerenden Erdbeben vom 25.04.2015 der Stärke 7.9 hat in Nepal erneut die Erde gebebt. Erst zwei Wochen sind vergangen seit dem Erdstoss mit über 8000 Todesopfern.Nun wird aus Nepal ein weiteres heftiges Erdbeben gemeldet. Auf der Richterskala beträgt die Stärke diesmal offenbar 7.4.

Zur Zeit wissen wir nicht, wie viele Familien in unserem Projektgebiet betroffen sind. Wir hoffen, dass sie mit dem Leben davongekommen sind. Das Beben hat ihre Häuser und Habseligkeiten zerstört. Die Familien kampieren auf Strassen und Plätzen. Sie brauchen jetzt vor allen Dingen Lebensmittel, Hygieneartikel und Notunterkünfte. Da die Strassen in diesen Dörfern zerstört sind und vielfach Lawinen abgegangen sind, müssen Hilfsgüter eingeflogen werden.

Wir haben sofort einen Nothilfe-Fond an unseren Projektpartner HRVC überwiesen. Davon werden Lebensmittel gekauft. Jetzt lassen wir Zelte und Hygieneartikel nach Nepal einfliegen und überweisen weitere finanzielle Soforthilfe für Lebensmittel. Sobald die Wege wieder offen sind brauchen die Menschen aber feste Unterkünfte. Denn der Monsun setzt in etwa zwei Wochen ein. HRVD rechnet mit einem Finanzbedarf von mindestens 90‘000 Franken, um die mittelfristige Hilfe für die Familien im Projektgebiet zu sichern.

Ich bitte Sie herzlich um Ihre Spende für die Menschen in Nepal. Unterstützen Sie unsere Nothilfe-Massnahmen. Bitte spenden Sie noch heute!

> Einfach und direkt online spenden!
> Mit dem Vermerk „Nepal

auf unserem Spendenkonto PC 30-19969-6!
> Oder fordern Sie einen Einzahlungsschein an:
per Telefon unter 031 982 01 02 oder per E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.